ESCHOLZMATT-MARBACH

Win­ter­li­cher Mondgenuss

Hö­ren Sie wie der Schnee un­ter Ih­ren Schu­hen knistert? 

Wie lei­se eine Schnee­flocke von ei­nem Ast fällt oder ge­ra­de laut­los eine Stern­schnup­pe in der Un­end­lich­keit ver­schwin­det? Ge­nau dies kön­nen Sie wäh­rend un­se­res Win­ter-Mond­ge­nus­ses er­fah­ren. Wäh­rend den Voll­mond­pha­sen die­ses Win­ters, be­glei­tet Sie die Stil­le der Nacht von Gast­ge­ber zu Gast­ge­ber. Je­der ver­wöhnt Sie ger­ne mit ei­ner Spe­zia­li­tät aus sei­nem Hau­se. Un­ter­wegs er­fah­ren Sie in der Werk­statt von Remo Em­men­eg­ger et­was über Mond­holz, dem be­son­de­ren Zu­sam­men­spiel von Na­tur, Mond und Holz.

Un­ab­hän­gig, ob Frau Hol­le ih­rer Pflicht nach­kommt und die Land­schaf­ten be­schneit oder in der Hän­ge­mat­te ver­weilt, kön­nen Sie die­sen nächt­li­chen ku­li­na­ri­schen Mond­ge­nuss geniessen.

In­for­ma­tio­nen

Hier wei­te­re Informationen