ESCHOLZMATT-MARBACH

Ge­nuss­tou­ren

Ku­li­na­rik er­le­ben und gniessen

Es­sen ist in Escholz­matt-Mar­bach schon lan­ge mehr als nur Hun­ger­stil­len. Hier flies­sen Na­tur­er­le­ben, Ro­man­tik, Ent­decken und Ku­li­na­rik in­ein­an­der. Un­se­re ku­li­na­ri­schen Tou­ren sind so viel­sei­tig wie Ihr Wün­sche. Mal steht das ein­hei­mi­sche Bier im Zen­trum, Mal das Fon­due, dann wie­der­um sind Sie auf den Spu­ren der Schot­ti­schen Hoch­land­rin­der oder Sie ge­nies­sen von Gast­ge­ber zu Gast­ge­ber die my­sti­schen Stun­den un­ter dem Voll­mond.
Und ha­ben Sie von so viel Ro­man­tik noch nicht ge­nug, war­ten Ross und Wa­gen und fah­ren Sie durch eine traum­haft stil­le, wil­de Land­schaft bis ans Ende vom Obe­ren Emmental. 

Mö­gen Sie Ku­li­na­rik lie­ber kom­bi­niert mit et­was sport­li­cher Be­we­gung – Auch das ha­ben wir im Angebot.

Win­ter­li­cher Mondgenuss

Hö­ren Sie, wie der Schnee un­ter Ih­ren Schu­hen kni­stert? Se­hen Sie, wie lei­se eine Schnee­flocke von ei­nem Ast fällt oder ge­ra­de laut­los eine Stern­schnup­pe in der Un­end­lich­keit ver­schwin­det? Ge­nau dies kön­nen Sie wäh­rend un­se­res Win­ter-Mond­ge­nus­ses er­fah­ren. Wäh­rend den Voll­mond­pha­sen die­ses Win­ters be­glei­tet Sie die Stil­le der Nacht von Gast­ge­ber zu Gast­ge­ber. Je­der ver­wöhnt Sie ger­ne mit ei­ner Spe­zia­li­tät aus sei­nem Hau­se. Un­ter­wegs er­fah­ren Sie in der Werk­statt von Remo Em­men­eg­ger et­was über Mond­holz, dem be­son­de­ren Zu­sam­men­spiel von Na­tur, Mond und Holz.

Mit Ross und Wa­gen zur Merängge

Er­le­ben Sie zwei wild­ro­man­ti­sche Lu­xus­ta­ge in der Berg­welt des Ent­le­buchs und Emmentals!

Wäh­rend zwei­er Tage wer­den Sie nach al­len Kün­sten der Ro­man­tik, Ku­li­na­rik und mit Na­tur­er­leb­nis­sen ver­wöhnt. Im Zen­trum steht Ihr ganz be­son­de­rer Tag, sei es ein Ju­bi­lä­um, Ihr Hoch­zeits­tag oder sonst eine Liebeserklärung. 

Es er­war­ten Sie ein Apé­ro in der Pan­ora­ma-Gon­del­bahn, Fest­tags­me­nü im Berg­gast­haus, Wan­de­rung oder Gon­del­fahrt und Post­au­to, mit Ross und Wa­gen geht es wei­ter der wild-ro­man­ti­schen Emme ent­lang bis in den Kem­me­ri­bo­den, wo die tra­di­tio­nel­le Me­räng­ge auf Sie wartet. 

Abends kön­nen Sie Ih­ren Tag im Su­pe­ri­or-Zim­mer des Ho­tels Kem­me­ri­bo­den­bad Re­vue pas­sie­ren lassen.